PRODUKTE

produits

SUCHE

recherche

LEONARDO 20

NEUER NETTOLOHNRECHNER UND DRUCKBARER FALLVERGLEICH

Der Nettolohn gilt heute unbestritten als Basis für die Berechnung des Erwerbsschadens. Dieser kann nun mit einem Hilfsrechner exakter bestimmt werden, indem nicht mehr auf die Einkommensdifferenz, sondern auf das Validen- und das Invalideneinkommen abgestellt wird. Das ermöglicht auch, die Nettolohnberechnung und die Annahmen beim Rentenschaden besser zu koordinieren, indem auf übereinstimmende Annahmen zurückgegriffen und alsdann kongruent gerechnet wird. Das gute Feedback auf den im letzten Jahr eingeführten Fallvergleich hat uns bewogen, dem Wunsch nach einer Druckfunktion nachzukommen. Nachdem Kunden des aktuellen LEONARDO bereits zu Jahresbeginn die neuen Rechenwerte erhalten haben, wurden nun auch die umfangreichen weiteren Daten und die Tabellen, Urteile, Erlasse und Literatur auf den neuesten Stand gebracht. 

 

Prospekt LEONARDO 20

Neuerungen LEONARDO 20

 

LEONARDO 20

LE NOUVEAU CALCULATEUR DU SALAIRE NET ET L'IMPRESSION DE LA COMPARAISON DE CAS

Aujourd‘hui, le salaire net est incontestablement la base de calcul de la perte de gain. Il sera possible de le déterminer avec l‘aide d‘une calculatrice auxiliaire qui ne se basera pas à la différence de revenu, mais plus précisément sur le revenu de valide et d‘invalide. Cela permettra également de mieux coordonner le calcul du salaire net et de mieux tenir compte des paramètres relatifs au dommages de rente en recourant à des hypothèses cohérentes et en le calculant de manière congruente. Les bons retours sur la comparaison de cas que nous avions introduit l‘année dernière, nous ont incités à répondre au souhait d‘avoir une fonction d‘impression. Après que les clients de l‘actuel LEONARDO aient pu bénéficier, au début de l‘année, des nouvelles valeurs de calcul, les nombreuses autres données, les tableaux, les jugements, les lois et divers textes seront désormais à jour.


Prospectus LEONARDO 20

Nouveautés LEONARDO 20